Balkon (NICHT überdacht!)

von Axel C. Englert
Mitglied

Ein Balkon war schräg verzogen –
(Kein Umzug – er war nur verbogen!)
Er log, dass sich die Balken bogen!
(Balkan-Balken, die schwer wogen …)

Man müsse bloß mal Shakespeare lesen:
Romeo und Julia! Bin ICH gewesen …
Dem Meister wäre – sicherlich! –
NIX eingefallen – ohne MICH!

Diese Story war nicht wahr:
Der Balkon Hoch-Stapler war ...
Weshalb heut keiner mehr ihm traut:
Man spricht ganz offen von BalkOUT!

Shakespeare (wenn es je ihn gab)
Schrieb von altem Vorbild ab ...
In Verona, berühmter Balkon im Hof:
Ward für Touristen erbaut. (Nicht doof!)

Buchempfehlung:

200 Seiten / Taschenbuch
EUR 15,00
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Mehr von Axel C. Englert online lesen

Kommentare

11. Feb 2015

Überdenkt der Vorbau jetzt,
wie sehr er wurde überschätzt?

12. Feb 2015

Vorbauten werden meistens überschätzt,
vor allem im Wert - und vor allem
am lebenden Objekt...hüstel.

Alf

12. Feb 2015

Die Lage, sie scheint doch vertrackt:
Es fehlt ihm wohl an Ball - Kon - Takt....
LG Axel

15. Mai 2016

jetzt bringst Du meine ganze kleine Welt durcheinander. Ich war mmer ein Fan von Romeo und Julia...

LG, Susanna

Neuen Kommentar schreiben