Beflügelt

Bild von axel c. englert
Bibliothek, Mitglied, Moderator

Ein Flügel (er war schwarz lackiert)
War kulturell kaum interessiert:
Keine Lust auf dies Geklimper!
Da zuck’ ich nicht mal mit der Wimper …

Wenn ich schon ein Flügel bin –
Steht nach Fliegen schön mein Sinn!
(Bisher hab ich’s nie erreicht –
Denn – ich bin nicht grade leicht …)

Jäh wurde käuflich er erworben –
Vor Schreck ist beinah er gestorben!
Gar weltberühmter Pianist
Nun stolz sein Besitzer ist …

Endlich mach’ ich echte Kunst!
Davon – hatt’ ich wenig Dunst …
Schließlich werd’ ich gut behandelt –
Gepflegt, trainiert – nicht mehr VERSchandelt …

Ständig geh’ ich auf Tournee!
Reisen? Ist für mich okay!
10-mal bin ich wohl geflogen –
Mein Gefühl hat nicht getrogen …

Nur – wer seine Träume lebt:
Nicht stocksteif am Boden klebt!

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

26. Apr 2015

Oh, ich habe täglich wundervolle Klaviermusik um mich,
und der schwarze Flügel strahlt vor Glück.
Liebe Grüße,
Angélique

27. Apr 2015

Liebe Angélique,
So hat und bringt der Flügel Glück!

LG Axel