Das ist die Berliner Luft!

Bild von axel c. englert
Mitglied, Moderator

Da DU es ja vermasselt hast,
Sitzen wir wieder mal – im Knast!
Ede! Denk gefälligst dir was aus –
Wie kommen schnellstens wir hier raus?

Nu leida hatma uns jeschnappt –
Ick weeß schon wie da Ausbruch klappt!
Ick hab wat einjeschmuggelt Boss:
ZACK! Damit knack ick jedet Schloss …

Ede Lass mal sehn, die Teile -
Ist‘s ein Dietrich? Nicht? ‘ne Feile?
In die Hose geht DIE Schose:
Da steht „LUFT“ – auf einer DOSE?!

Wie – DARIN hast du investiert?!
Du hast uns abermals BLAMIERT!
EDE?! STOPP! Das – geht – nicht – nein -
Lass mich doch nicht einfach ALLEIN!

Marschiert der Kerl mit ‘ner Bier-Ruh
DURCH DIE TÜR?! UND MACHT SIE ZU?!
(Meen Jott, wat macht da Boss Jeschrei –
Det weeß ma halt: „STADTLUFT MACHT FREI!“ …)

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

23. Nov 2020

Auch die Berliner Luft versprüht keimfrei-öden Kanzlerinnendurft !
HG Olaf

23. Nov 2020

Die Dose mit Berliner Luft befreit den Ede
und Krause trinkt, macht wegen Bier Gerede!!!

LG Thomas

23. Nov 2020

Wobei ja Krause brüllt - UND trinkt!
(Ich weiß nicht, wie ihr das gelingt ...)

LG Axel

24. Nov 2020

Ob Stadtduft oder Duft der großen weiten Welt,
so oder so er uns in Atem hält …

Liebe Grüße
Soléa

24. Nov 2020

In Atem hält mich Krause laufend -
Ich sollte besser sagen: "saufend" ...

LG Axel

24. Nov 2020

Ist die Stadtluft erst gesiebt,
hats sich darin ausgeliebt!

LG Alf

24. Nov 2020

Der Ede ist zu dumm und lieb,
der wird doch nie ein wahrer Dieb.
Sein Boss, der könnte einer sein,
doch sagt es deutlich: danke nein!

LG
Willi