Das naive Artverhalten

von Alf Glocker
Mitglied

Das Leben isst ein Kinderspiel
und verdaut es auch sogleich.
Es hat den Teufel im Profil –
mit ihm, im direkten Vergleich,
erscheint es ebenso gefährlich.
Das sage ich bisweilen ehrlich!

Mit Händchenhalten, Ringelreihen,
macht es sogar noch Politik.
Kriege muss man ihm verzeihen!
Sie sind bisweilen bloß ein Trick,
um was gezielt voran zu bringen.
Und das zählt vor allen Dingen!

Auch mit Geburten ist es so,
daß es sich keinen Geist zerbricht:
so manches Kind ist nur für‘s Klo,
ein Zuwachs für die Hungerschicht,
gewissenlos doch hergestellt,
trotz diesem Urteil, das gefällt:

„Dem Zufall bist du ausgesetzt,
wohin dein Weg auch immer führt!“
Dein Schicksal, das den Säbel wetzt
hast du schon manches Mal gespürt!
Du hast es für ein Spiel gehalten –
naiv erscheint dies Artverhalten!

©Alf Glocker

Veröffentlicht / Quelle: 
Auf anderen Webseiten
Digitale Kunst

Buchempfehlung:

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

06. Feb 2015

Harte, aber wahre Worte!

Doch mancher Mutter geht es nah,
manch' Kind STARB leider "auf dem Orte",
bevor es lebenstüchtig war.
Dies ist für sie ein HARTES Brot:
freudig erwartet - leider tot.

06. Feb 2015

Ja - das Leben ist kein Ponyhof!
(Ich auf'm Zwergpferd - wär' auch doof...)
LG Axel