Das Wandern ist des Müllers Last(er)

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Ein Strassen – Schild fand es nicht schön:
Steif stets am Wegesrand zu steh’n!
Draußen zwar – doch un – be – WEG – lich!
Jener ZU – STAND: un – er – TRÄG – lich!

Dem Strassen – Schild (es war ein Pfeil)
Wurde größtes Glück zuteil!
Kaum war’s an Laster – Heck montiert:
Zack! Zur Wander - Baustelle mutiert!

(Das Strassen – Schild – das „Müller“ hieß –
Dies Wandern ganz besonders pries…)
[Nun reist es dreist als Globetrotter!
Und fühlt sich meist wie Harry Potter…]

Buchempfehlung:

145 Seiten / Taschenbuch
EUR 8,50
212 Seiten / Taschenbuch
EUR 11,49
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

03. Feb 2015

Auch Straßenschilder
sind nicht nur Bilder.
Sie freut das Spiel,
sind sie mobil.