Der beginnende Wahnsinn in 365 Schritten

von Alf Glocker
Mitglied

39. Schritt

Alles Gute hat was Gutes,
alles Schlechte obendrein.
Drum bleib immer frohen Mutes –
die Wahrheit liegt dabei im Wein!

Und den darfst du gern verkosten,
bis dir deine Schwarte kracht.
Das verhindert schnelles Rosten
und dein Geist bleibt in der Nacht!

Ja, die Nacht ist schön und tief –
hält geborgen, deckt dich zu!
Und wer dazu täglich schlief
bleibt gebor’n in sel’ger Ruh‘!

Dies gleicht eben der Umnachtung.
So wollen wir, sonst dreh’n wir hohl.
Todesmutig, in Verachtung,
sind wir des Lobes dafür voll!

Das ist Rausch, das ist Vergnügen,
die Liebe, Religions-Ersatz:
alles glücklich hinzubiegen –
vom ersten bis zum letzten Satz!

©Alf Glocker

Veröffentlicht / Quelle: 
Auf anderen Webseiten
Digitale Kunst

Buchempfehlung:

[numberofpages] Seiten / Taschenbuch
EUR 16,80
[numberofpages] Seiten / Taschenbuch
EUR 35,78
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare