Die Macht des Murmelns

Bild von Alf Glocker
Mitglied

Murmel mir, murmel dir,
murmel, murmel, murmel Tier,
murmle, murmle sagenhaft –
denn im Murmeln liegt die Kraft!

Murmle, wem das Zeug gegeben,
für ein murmelnd leises Leben.
Murmeln kann ja keinem schaden –
so verliest du nicht den Faden!

Wer da murmelt, sündigt nicht (?).
Murmelnde sind nicht ganz dicht,
sie sehen alles mit Humor –
deshalb murmeln wir im Chor:

„Wir sind die feinen Murmeltiere,
geprüft auf Herz und oder Niere,
wir freuen uns des Murmelns fein –
wir murmeln über Stock und Stein!"

Veröffentlicht / Quelle: 
auf anderen webs.
Öl / digital
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

10. Mai 2021

Murmel-Tiere pfeifen - drauf:
Pennen - und stehn selten auf ...

LG Axel

10. Mai 2021

Sie murmeln sicher dann im Schlaf,
wie im Pferch, das liebe Schaf!

LG Alf

11. Mai 2021

Murmeln gibt's Milliardenfach –
gerade das macht sie auch schwach …

Liebe Grüße
Soléa

11. Mai 2021

Je mehr die Murmeltiere werden,
desto enger wird's auf Erden...

Liebe Grüße
Alf