Es bricht mir das Herz!

Bild von Soléa
Bibliothek, Mitglied

Es bricht mir das Herz, dass unsere Wege sich trennen,
ich hab das Gefühl, euch alle zu kennen,
durch euch nahm ich am Leben teil,
Schluss und Ende – es ist vorbei!

Es bleibt nur, mich mit zwei weinenden Augen zu verabschieden und vielen Dank, dass ich eine von euch war!
Axel, dir einen besonderen Dank fürs Nachschauen und Korrigieren!
Liebe Grüße vom mir und Lupine, die sich auch bei allen bedankt!
Soléa

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

08. Jun 2021

Schließt literatpro die Seiten, Soléa???

08. Jun 2021

Ja Laleah, ein Rettungsanker geht verloren :-(

Liebe Nutzerin / lieber Nutzer, heute muss ich euch leider mitteilen, dass die Community von LiteratPro am 30.06.2021 eingestellt wird. Trotz großer Bemühungen in den letzten Jahren, viel Engagement - auch von Mitgliedern - und einer Menge investierter Zeit und Geld, ist LiteratPro nie zu der aktiven Community geworden, die wir uns gewünscht haben. Nur wenige treue Mitglieder benutzen LiteratPro regelmäßig. Die Website als Community weiter zu betreiben, wird unter Berücksichtigung dieser Tatsache zu unwirtschaftlich. Der technische Aufwand, die rechtlichen Hintergründe und Anforderungen sind unter den Umständen zur Zeit leider nicht mehr gerechtfertigt (schon lange nicht mehr - ich hab hier wirklich lange mit mir gekämpft).

Was passiert mit deinen Inhalten: Ab dem 09.06. ist es nicht mehr möglich, neue Beiträge einzustellen. Ab dem 01.07. wird es nicht mehr möglich sein, Inhalte auf LiteratPro zu bearbeiten. Bitte lösche im Vorfeld alles, was du nicht auf LiteratPro lassen möchtest. Wir werden danach damit beginnen, die Inhalte auf LiteratPro zu sichten und einzelne Mitglieder und ausgewählte Beiträge in der Bibliothek listen. Natürlich behaltet ihr alle Rechte an euren Beiträgen auf LiteratPro, die ich auf Wunsch auch im Nachgang jederzeit lösche, wenn ihr sie nicht mehr auf LiteratPro in der Bibliothek haben wollt.

Viele Grüße
Denis

08. Jun 2021

Schreck!!! Ich habe alle meine Gedichte nirgends gespeichert...

Danke dir für die Info.

08. Jun 2021

Hallo - wir löschen die Gedichte nicht, wenn Sie das nicht möchten. Wir schließen lediglich die Community - das heißt, es kann niemand mehr etwas neues einstellen. Ausgewählte Nutzer werden in die Bibliothek übernommen, wie bei Soléa P. schon geschehen. LG

08. Jun 2021

Schön war`s hier im Austausch mit Dir, liebe Solea und genauso beim Betrachten der ungewöhnlich tollen Werke von Lupine. Nun heisst es " es war einmal"...
Alles Gute wünsche ich Euch und schicke liebe Grüße.
Auf Wiedersehen, wer weiß :-)
Ingeborg

10. Jun 2021

Ja, auf Wiedersehen, liebe Ingeborg. Lupine und ich schätzen deine Kommentare sehr, genauso sehr wie sie uns erfreuten. Auch ich werde deine Werke vermissen, die immer tief waren und zum Nachdenken anregten! Ich hoffe wir sehen uns wieder, es wäre traurig wenn nicht! Pass auf dich auf und bleib gesund!

Sei herzlichst von uns gegrüßt
Soléa

08. Jun 2021

Liebe Soléa,

natürlich sind das keine guten Entwicklungen - und diese Misere liegt nicht allein in Corona begründet.
Die einseitige Auslegung des neuen Urheberrechts begünstigt die ohnehin schon allmächtigen (und von der derzeitigen Krise extrem stark profitierenden) Großkonzerne in einer geradezu schamlosen Manier.

Für mich ist es momentan wirklich nicht leicht - eben hatte sich ja erst die "Künstlergruppe 14 Zoll" aufgelöst - dann das traurige Zurückfahren bei LitPro ...

Bei Facebook existiert zwar unsere 14-Zoll-Seite nicht mehr, aber Angélique Duvier hat eine neue Seite ins Leben gerufen - die "Freie Lyrikgruppe".
Dort sind Mitglieder der (ehemaligen) "Künstlergruppe 14 Zoll" nach wie vor sehr aktiv.
(Ich habe die von mir gegründete FB-Seite "Freunde, denen Künstlergruppe 14 Zoll gefällt" unter jenem Titel belassen - als Erinnerung und als Hinweis auf unseren neuen Standort.)

LG Axel

10. Jun 2021

Lieber Axel,

dich hat es doppelt getroffen, doppelt traurig!! Ja, Corona macht die Welt anders und die Reichen noch reicher, und ich behaupte, auch noch gieriger! Die Nacht kam mir der Gedanke, ob es was gebracht hätte, wenn wir Schreiberlinge einen jährlichen Mitgliedsbeitrag geleistet hätten, um Unkosten abzufedern? Ich hätte, würde mitmachen. Eure „Freie Lyrikgruppe“ hab ich gefunden, doch muss ich gestehen, ich muss erst die Verabschiedung von LP verkraften, hab den Kopf nicht frei zum Denken, geschweige denn zu schreiben. Denis Seite gab mir einen seriösen Ort mit der Welt, vor allem in Krisenzeiten, fertig zu werden und mir bestimmt nicht alleine. Halt die Ohren steif und alles Gute, bei dem, was du noch anpackst!

Herzliche Grüße
Soléa

09. Jun 2021

Kommt mit zu uns!

(siehe Beitrag von Noé! und Axel...!!)

Liebe Grüße
Alf

10. Jun 2021

Alles klar Alf, ich behalte es im Auge!
Sei herzlich gegrüßt
Soléa

09. Jun 2021

Da war ich einmal eine Weile nicht online ... und jetzt DAS. Ja, mir bricht es auch fast das Herz, der Kontakt ZU EUCH ALLEN WAR SO OFFEN; SO HERZLICH; IHR FEHLT MIR ALLESAMT!!!!!!!!!!!!!
ICH WERDE EUCH VERMISSEN.
Mit Wehmut grüße ich Euch alle ... lasst es Euch gut gehen! Bleibt gesund und dichtet weiter! Aber so ein feines Portal wie dieses - gibt es nicht ein zweites Mal.
MARIE

10. Jun 2021

„Aber so ein feines Portal wie dieses - gibt es nicht ein zweites Mal.“ DA HAST DU RECHT, liebe Marie!!
Du bist bestimmt wie die meisten auch, aus allen Wolken gefallen. Ich hoffe, wir finden uns wieder, Möglichkeiten sind ja da, auch wenn ich sagen muss, das Facebook nicht mit LP zu vergleichen ist...

Halt dich munter und bleib am Ball, die Hoffnung stirbt zuletzt!!!
PS. Ich danke dir für deine warme und ehrlichen Worte als Kommentar unter meinen Werken und das ich eine vielseitige Schreiberin wie dich kennenlernen durfte. Alle Gute, liebe Marie!

Soléa

10. Jun 2021

Lieber Denis,

Dir einen GANZ besonderen Dank, ich kann mir vorstellen, dass diese Entscheidung eine wirklich schwere war und ist! Du löst eine Familie auf, die Du zusammen geschmiedet hast und zusammen hieltst, mit konsequenter Hand, Wissen und Kenntnis. Und wer viel gibt, lässt viel zurück, bei mir, eine wundervolle Zeit in dieser Community. Meinen herzlichen Dank dafür!!!!

Alles Gute, für das was kommt und bleib gesund!

Herzliche Grüße
Soléa

10. Jun 2021

Vielen Dank :) Ja, es ist mir nicht leicht gefallen - das war keine Entscheidung von Tagen oder Wochen. Wir werden sehen, was die Zeit bringt. LG

11. Jun 2021

Liebe Soléa
Ich bin im Urlaub und lese jetzt erst davon. Ja, sehr schade.
Ich wünsche dir alles Gute. Man liest sich vielleicht anderswo.

LG
Dirk (Tula)

12. Jun 2021

Guten Morgen lieber Dirk, das hoffe ich doch schwer!!! Wenn ich DAS im Urlaub gelesen hätte, oje, ich nehme ja alles so persönlich :-) und mir sehr zu Herzen :-( ich denke, ich mach mich wieder auf Schreiber Netzwerk breit ...

Genieße weiter den Urlaub, wo auch immer, aber so richtig!!
Liebe Grüße
Soléa

04. Jul 2021

Ich kanns auch nicht lassen … :-)

Kalt ist es geworden …

O Trauerweiden, nehmt mich auf –
gewährt mir Zuflucht unter euch,
mein Herz es schreit, doch ohne Laut,
als ob es kein Heute und Morgen gäbe.

Unter eurem dichten Laub –
wird mich niemand weinen sehen,
mich fröstelt, bekomm eine Gänsehaut,
geschweige denn, den Schmerz verstehen.

Was ich sah - und heute weiß –
in Worte kann ich es nicht fassen,
alles tut mir so unendlich leid,
man würde mich vielleicht dafür hassen …

Meine Vorstellung von der Zukunft,
ist nicht rosa, ist schwarz-weiß,
die Zeiten haben sich geändert –
kalt ist es geworden, und auch zu heiß!

© Soléa P./07.2021

11. Jul 2021

Grüne Tauben

Die weißen Tauben sind grüne
Frieden wurde nicht erreicht
Und die Liebe – niemals müde
Wird gestückelt und unterm Volk verteilt

Auf Farbe muss der Focus liegen
Zu dunkel und lückenhaft die Welt
Die Vögel der Zukunft mobilisieren
Den Rest damit nichts zusammenfällt

Ihrer Anzahl bedarf es vieler
Mit Trauerflor die Erde dreht
Man erinnert sich an Heimatlieder
Und an Wind der über Gräber weht

Die weißen Tauben verändern sich
Camouflage ist angesagt
Doch fallen kaum mehr ins Gewicht
Die letzte Chance vielleicht doch schon vertan...?

© Soléa P./07.2021