Frohzirkus

von Alf Glocker
Mitglied

Das Jahr geht aus!
Wer hat es angeknipst?
Die Weihnacht steht ins Haus –
Silvester lacht beschwipst!

Wir wechseln wieder mal die Zeiten.
Das fällt uns unwahrscheinlich leicht,
denn es ist nicht abzustreiten:
Anderes hätten wir nicht erreicht!

Und darum sind wir so beschwingt,
wir sind sogar entsetzlich froh –
wir freu’n uns gern und unbedingt
und singen fröhlich „Weiter so!“

Ist das nicht wirklich wunderschön?!
Da schlägt das Herz doch gleich viel höher!
Wir sehen Jahr um Jahr vergeh’n
und alle Frohen werden fröher…

oder so.

©Alf Glocker

Veröffentlicht / Quelle: 
Auf anderen Webseiten
bearbeitete Fotografie

Buchempfehlung:

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

28. Dez 2014

Lieber Alf,
Manchmal sind Deine Gedichte eine heitere Bürde ;-)

LG Micha

28. Dez 2014

Das Gedicht macht wirklich froh!
(Und nach - denklich - oder so...)
LG Axel

29. Dez 2014

Ja, das ist es, es soll froh machen!
LG Alf

29. Dez 2014

Und da wir es ja nicht ändern können
werd ich mir zumindest deine Zeilen gönnen.

LG Yvonne