Glück

Bild von Peter 5
Mitglied

Was bist du mir Glück!: Auch Nebel!
Zu dir will ich und zu Frauen.
Krank ich bin, und dir will trauen..
Und mein Herz ist wie ein Sebell!

Einer der will Schmerz durchschneiden..
Und das Böse ausmerzen..
Hin muss ich zu tausend Kerzen!.!
Glück! Nur dich will ich doch freien!

Nichts ist wahr.. Alles ist unendlich!

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise