Haus Konzert!

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Irgendjemand singt hier laut!
Falsch dazu! Was der sich traut!
Krause – ist es NICHT (kein Spaß!)
Denn DIE singt bloß schwarzen Bass…

Die Töne aus der Küche dringen!
Woher kommt nur jenes Singen?
Ich hab’ gesucht – über 2 Stunden –
Den Schreihals aber nicht gefunden…

Hab’ Bertha Krause drum gebucht:
Die nun (für 50 Euro) sucht….
Nach 5 Minuten hat’s geklappt:
Der Krachmacher, er ist geschnappt!

„Die Täta – sinn de Brötchen!
Die kriejen uff de Pfötchen!“
Brötchen – lauthals musizieren?
WIE – kann so etwas passieren?

„Karl Valentin! Hat doch jefraacht –
Wie man det wohl richtich saacht:
SemmelNknödelN oda Semmelknödel?
SEMMELN KNÖDELN! Det sin Dödel!“

Karl Valentin
(4. 6. 1882 – 9. 2. 1948)
Komiker/Schauspieler/ Kabarettist/ Musiker

Buchempfehlung:

145 Seiten / Taschenbuch
EUR 8,50
212 Seiten / Taschenbuch
EUR 11,50
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

09. Feb 2015

"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen."
(zum Beispiel)