Unsere 50x70 cm Literatur-Kunstdrucke sind nun auf Etsy verfügbar. Für Schulen, Bibliotheken, als Geschenk oder für die eigenen vier Wände. Jetzt anschauen

Herbstausflug

Bild von Horst Fleitmann
Bibliothek

Herbsttag in vergangnen Jahren:
Ich hör' noch die Mutter fragen
ob man's einrichten nicht könnte,
etwas familiär zu denken,
einen Ausflug sich zu schenken,
falls uns das die Sonne gönnte.

Große, Kleine, Alte, Junge
machten damals Freudensprunge,
und die Sonne sah man  scheinen.
So fuhr' man nochmal ins Blaue,
dass man die Natur beschaue.
In den Bergen auf den Weiden.

Und man fuhr mit Kind und Kegel
hin zum See und setzte Segel.
Tante Traudel wurd es schlecht
und die übrige Bagage
kam jetzt richtig erst in Rage.
Mutter war es völlig recht.

Nachmittags ging's  in die Sonne.
Ach, was war das eine Wonne.
Vater wollte eine rauchen,
Mutter war wie stets dagegen.
Als sich auch die Kinder rauften
wollt' man heimwärts sich bewegen.

Man genoss den Schluss des Tages
und beschloss, während des Fahrens
in die heimatlichen Orte,
irgendwo noch einzukehren.
Mutter wünschte sich noch Torte
Vater wollt's ihr nicht verwehren.

Nun begann das Wirtshaus suchen.
Vaters Bier und Mutters Kuchen
war nach kurzer Zeit gefunden.
Kinder wollten Eis und Brause.
Man genoss ... und nach zwei Stunden
fuhr zufrieden man nach Hause.

heute in Coronazeiten
Kann das Sehnsüchte bereiten.

© Horst Fleitmann, 2020

Interne Verweise

Kommentare

01. Nov 2020

Ja lieber Horst,

mit dem zuletzt
da hast Du wohl recht....

Liebe Grüße zu Dir mit einem Hoch der Lyrik,
Uschi