Ist es das?

von Mara Krovecs
Mitglied

sind es deine Augen
die rieselnden Lichtregen
über meinen Rücken sprühen

dein warmkühler Stimmklang
der laut in meinem Herzen atmet

deine helle Nähe
die meine Schritte lenkt
in Städte und Wälder
wie eroberte Gemälde

vielleicht
deine Hände
die Kristallglut
auf meine Haut werfen

dein singender Gang
der deine Hüften schwingt
und mich seltsam rührt

oder ist es einfach nur
dein Lächeln
das mich mit sich nimmt
immer wieder
die Türen hinter uns
verschließt

alles ist es

und nichts von alle dem
ohne Fahrt
aus dem Außen ins Innen

es sind diese Momente
in denen wir
zusammenfließen
ich mit deinem Lachen
Raumkrümmungen reisen kann
du aus meinen Wiesen
Tau zwischen Deine Zähne nimmst
ihn zärtlich wie Monde
in die blaue Nacht wirfst
bis es leuchtet
in unseren Ohren
bis lichtklopfende Funken
über unseren Sonnenzentren schweben

wenn wir schwimmen
wie Fische
in einem Ozean aus Blauem Singsang
wenn ich dir alles
wirklich alles zeigen kann
das in meinem Innen
ein Instrument zu spielen vermag
du mit deiner lieben Stimme
einfällst und aus allem ein Chor
ein Orchester der Liebe wird
diese Klänge
in die Weite allen Fühlens fliegen
bis es Morgen - bis es Nacht wird
und wieder Morgen
die Zeit jedoch nichts tut
als andächtig zuzuhören
wie zwei Seelen die Schritte
die schönsten Schritte tanzen
die aus dem Sein
Erfüllung schöpfen können

ist es das alles?

oder nichts von alle dem
ohne die Fahrt
aus dem Innen wieder
ins Außen

du lieber Mensch?

C. Mara Krovecs / 2005/2011

Interne Verweise

Kommentare

20. Aug 2015

Das ist die pure Leidenschaft verklärender Momente. In Zauber nehmende Nachbilder ...