Krause bittet zum Tanz

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Lautes Dudeln! Riesenkrach!
Ständig werd’ ich davon wach!
TANZMUSIK? Bei mir im Haus?
Wirft mich aus dem Bett heraus…

Krause? Kann das ja kaum sein?
TANZEN? Fiele DER nie ein!
(Bist du beinah 3 Meter groß –
Dann spielst Du Basketball ja bloß…)

Den Krause aber AUCH nicht mag!
Fürs Boxen hätt’ sie eher Schlag:
Hat mal die Klitschkos roh verhau’n!
(Die kämpfen seitdem nicht mit Frau’n…)

Da Krause innigst Fußball liebt –
Sie niemals (kl)eine Tanzmaus gibt…
Schuhnummer 60 – welch Malheur!
Zudem da Partnerwahl fällt schwer…

Als riesengroßer Detektiv
Lag Krause freilich noch nie schief!
Ich hab’ sie SPONTAN angeheuert:
Mit hundert Euro angefeuert…

Als „Tanzkurs – Zahlung“ deklariert –
Hat sie die Bude observiert…
(Wobei stets überraschend war:
Die Riesin macht’ sich unsichtbar!)

Als „Säule“ tarnte sie sich. Schlau!
(Ihr Kopf stieß oben an – genau…)
Schlag 4 Uhr – mitten in der Nacht –
Hat Krause großen Fang gemacht:

„Widastand hat keenen Zweck!
Sonst hau ick Dir wie Klitschko weg!“
Der Täter – er ergab sich, gleich:
Ein „B“?! Das zitternd, kreidebleich -

Die Krause stolz mir präsentierte?
„Det wa der Tänza! Der rotierte!“
Ein BUCHSTABE? Als Fred Astaire?
„Det is doch logisch! SchaunSe her!

Son Schlawina macht ja jern Krawall!
B AUCH TÄNZER INNEN! Klara Fall!“
(Am Sonntag darf’’s nun Tanzsport treiben!
AUSWÄRTS! [Schwierig, ohne „B“ zu schrei(b)en…])

Als Detektiv ist Krause schlicht
Sensationell! (Nur billig nicht…)

Buchempfehlung:

258 Seiten / Taschenbuch
EUR 10,80
212 Seiten / Taschenbuch
EUR 11,49
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

09. Jul 2015

Wenn Krause derb zum Tänzchen bittet:
Verläuft's nicht immer sehr gesittet...

LG Axel