Leben aus Zweiter Hand

von Alf Glocker
Mitglied

Bei Klugen ist Hirn überflüssig –
die wollen nämlich was entscheiden!
Die sagen sich: „Das find ich schlüssig!“
So etwas gilt’s zu vermeiden!

Nötig sind nur Pflicht und Glaube!
Dafür braucht man Prinzipienreiter!
Der Heilige Geist, die weiße Taube,
sucht nur Diener und nichts weiter!

Wer selber lenkt, der macht zunichte,
was so ein Weltenlauf verspricht –
Vollzugsbeamte der Geschichte,
was anderes dulden wir hier nicht!

Ja, das tut not, das mögen wir –
kein Individuum mit Verstand!
Man kann am besten nichts dafür
und lebt beglückt aus Zweiter Hand!

©Alf Glocker

Veröffentlicht / Quelle: 
Auf anderen Webseiten
Aquarell, Titel: Gralsburg

Buchempfehlung:

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

11. Jan 2015

Gefährlich ist's, des Künstlers Wesen! -
Man kann es sehen. (Sogar lesen...)
LG Axel

11. Jan 2015

ja, aber Denken tut eben weh. Ein herzliches "Aua" als an Euch!

LG Alf

11. Jan 2015

Danke sag ich wieder mal
was du dso schreibst
ist nie egal ...LG
und auch der Augenschmaus im Bild ...