Mit deiner Seele möcht' ich schlafen

Bild von szirra
Mitglied

In der Sehnsucht lauern Schatten,
der Reife Zeit schreitet voran,
der Liebe Früchte möchte’ ich pflücken,
Begehrlichkeit zeigt sich so dann.

Kostbar sind all’ die Momente,
wenn ein Blick die Seele wiegt
und das Gesicht in das ich sehe,
mit einem Lächeln Leid besiegt.

Ich werde von dem Nektar trinken
und naschen von den Früchten auch,
mit deiner Seele möchte’ ich schlafen,
atme tief der Liebe Hauch.

Wenn vom Himmel Sterne fallen,
Momente, die wie Zauber sind,
malt die Lust mir rote Lippen
und Taumel im Gefühl sich find.

Interne Verweise

Kommentare

17. Dez 2014

Mit Seelen zu schlafen ist seliges Geben,
denn Seelen können sich kaum schämen...
:-))

Gruß
Alf

17. Dez 2014

Seelen - voll - Poetisch, Toll! LG Axel

25. Dez 2014

Fein erotische Poesie.
Ich liebe sie....

LG Micha