Oh Rosen, ihr Gottesgeschenke

von Flora von Bistram
Mitglied

Heut früh hab ich in meinem Garten
ein Leuchten und Funkeln gesehn,
es war an der Hecke am Rande,
wo lange die Rosen schon stehn.

Ich folgte gebannt diesen Lichtern,
ein Summen lag froh in der Luft,
Insekten umschwebten die Beete,
gelockt von betörendem Duft.

Die Tropfen des Frühsommer-Regens
besetzten die Blüten mit Glanz,
voll Anmut und lieblichster Schönheit
entstand diamantener Kranz.

FloravonBistram

Meine Texte dürfen gerne unkommerziell genutzt werden, wenn mein Name darunter steht.

Video:

Buchempfehlung:

184 Seiten / Taschenbuch
EUR 12,99
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Mehr von Flora von Bistram online lesen