Schnuppe (schnippisch)

Bild von axel c. englert
Bibliothek, Mitglied, Moderator

Ein männlicher Sternschnupp
(Sein Name war „Jupp“)
Suchte (s)eine Sternenschnuppe:
Ich wünsch’ mir ne heiße Puppe!

Sternschnuppen sind (wie jeder weiß)
Meistens von Natur aus heiß…
(Von wegen: Schweif! SO nicht!
Anständig bleibt dies Gedicht!)

Ist das eine lahme Gruppe!
Man sieht nix – in dieser Suppe…
Ob ich die da drüben wuppe?
Leider – bin ich der ganz Schnuppe…

Es existiert ja jener alte Brauch:
Sternschnuppe – Wunsch! (Wünschen DIE auch?)

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

13. Mai 2015

Der arme Schnupp,
was macht er jetzt mit seinem Schweif? :-))

LG Alf