Schwarze Gedanken

Bild von Alf Glocker
Mitglied

Es gibt schwarze Gedanken?
Warum? Alle Gedanken sind farblos!
Wären sie es nicht, würden wir
Unterschiede machen
wo keine sind, keine sind, keine …

Niemand darf Unterschiede machen.
Oder: Schwarze Gedanken
sind ebenso gut wie
alle Gedanken – gedacht, oder
ungedacht … wer hat die Lizenz

zum Denken? Bist du
Diplomdenker, staatlich geprüfter
Denk-Ingenieur, Moden-Macher,
Mainstreamler, Werbemanager,
Regierungssprecher – Klugscheißer?

Klugscheißer denken in Weis(s)büchern,
in Religionsformeln und Katechismen,
in diversen Ratgebern und in
Uniformen von Abstechern, die
wiederum unerkannt bleiben …

Also sind schwarze Gedanken weiß
und weiße Gedanken schwarz
wie der Schnee in einem
völlig versauten Industriegebiet,
wo ohnehin alles gleichgemacht wird.

Veröffentlicht / Quelle: 
auf anderen webs.
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

20. Sep 2020

Aber manche Gedanken brillieren eben doch und strahlen regelrecht!