Sehnen

Bild von Nono
Bibliothek, Mitglied

Dezember Sehnen
Schatten, hoffnungsmild betupft
vom Odem des Lichts

Mehr von Ingeborg Henrichs lesen

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

09. Dez 2020

Betupfte Schatten verlieren an Schrecken,
man kann sie auch viel leichter entdecken.

Sei herzlich gegrüßt, liebe Ingeborg
Soléa

10. Dez 2020

Das hast du schön gesagt, liebe Solea. Auch Schatten vergehen... Lb.Gruß und herzliches Dankeschön kommen zu Dir. Ingeborg

09. Dez 2020

Ein bezauberndes Heiku, liebe Ingeborg ...

herzliche Grüße - Marie

10. Dez 2020

Dafür mein Dankeschön zu Dir, liebe Marie. Herzlich Grüße kommen von Ingeborg

09. Dez 2020

Sehr schöner Text. Warum ? Er zaubert mit wenigen Worten ein Weihnachtsbild hervor.
HG Olaf

10. Dez 2020

Freut mich, lieber Olaf, dass Du die Zeilen so aufgenommen hast. HG und HD kommen zu DIr von Ingeborg

15. Dez 2020

Ach liebe Ingeborg, wie behutsam, wie zart - ein Innehalten - dankeschöön!

Herzlich liebe Grüße
Uschi

16. Dez 2020

...und dafür bedanke ich mich herzlich bei Dir , liebe Uschi. Ein Innehalten lässt uns Kraft und frischen Mut schöpfen, mal aus der Zeit heraustreten und vieles für einen Augenblick vergessen. Lb.Gruss und komm gesund durch
diese Zeit.Ingeborg