Was ist gescheh'n?

Bild von noé
Mitglied

Wenn du nie mein Liebster warst,
was ist denn dann gescheh'n?
Dann warst du immer "frei".
Was ist denn dann dabei,
dass ich das Spiel, das du gespielt,
nicht weiter spielen will?

So halt mein Herz doch still
und deins, nie hast du mich belogen,
und dennoch geh' "betrogen"
ich von der Bühne nun.
Statisten nur, die bleiben steh'n.
Nun lass uns geh'n.

© noé/2015 Alle Rechte bei der Autorin

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

21. Jun 2015

„Was ist gescheh’n“, „Ent – wicklung“,
„Ich weiß es jetzt“ und „Fühlen“
Gewaltig in der Seele wühlen!
Letztlich sind sie EIN großer Text –
Der immer mehr zusammenwächst!

LG Axel

21. Jun 2015

Dein Kommentar, lieber Axel erinnert mich ein bisschen an die Multiple-Choice-Postkarten, auf denen jeder mögliche Feiergrund von der Taufe bis zur Eisernen Hochzeit einschl. Ostern und Weihnachten schon eingetragen ist - man muss nur noch das zutreffende Kästchen ankreuzen ... hab' ich mal von meiner Schwester geschickt bekommen - angekreuzt war ALLES ...