Lou Andreas-Salomé

Bild von Lou Andreas-Salomé

zur Person

Lou Andreas-Salomé (geborene Louise von Salomé; gelegentliches Pseudonym Henri Lou; in jungen Jahren auch Ljola von Salomé genannt) (* 12. Februar 1861 in St. Petersburg; † 5. Februar 1937 in Göttingen) war eine weitgereiste Schriftstellerin, Erzählerin, Essayistin und Psychoanalytikerin aus russisch-deutscher Familie. Die Art ihrer persönlichen Beziehungen zu prominenten Vertretern des deutschen Geisteslebens – in erster Linie zu Friedrich Nietzsche, Rainer Maria Rilke und Sigmund Freud – war und ist bis heute Gegenstand unterschiedlicher Interpretationen.

Zuletzt hinzugefügt

Durch Dich

Was nur das Leben faßt an Allgewalten -
Durch Dich allein…

Märzglück

An kahlen, windverwehten Zweigen
Hängt letzter Märzschnee…

Todesbitte

Lieg ich einst auf der Totenbahr
- ein Funke, der verbrannt…

Wolga

Bist Du auch fern: ich schaue Dich doch an,
Bist Du auch…

Altrussland

Du scheinst in Mutterhut zu ruhn,
Dein Elend kaum noch zu…

Buchempfehlung:

[numberofpages] Seiten / Taschenbuch
EUR 5,80
[numberofpages] Seiten / Taschenbuch
EUR 7,90
Bibliothek