Wohin

von René Oberholzer
Mitglied

Wohin wandern
Wenn alle Gipfel schon besetzt sind
Wohin schauen
Wenn alle Täler im Nebel versunken sind
Wohin sich wenden
Wenn alle Betten schon belegt sind
Wohin nur schreien

© René Oberholzer

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von René Oberholzer online lesen

Kommentare

02. Jan 2015

…nicht aufgeben, René: auf den Gipfeln gibt es zum Glück keine Burger-Ketten, also müssen die Leute wieder runter, jedes Nebeltal bekommt auch mal wieder Sonne ab, sonst wären die Leute längst weggezogen, viele Menschen werden von Alpträumen geplagt und fühlen sich erlöst, wenn sie aus den Betten springen dürfen, dann nix wie rein… Und Schreien? - Hinausschreien…wie Edvard Munch… - Ich bin, trotz meiner lapidaren Bemerkungen, zum Nachsinnen gekommen. Gruß Hans