Unsere 50x70 cm Literatur-Kunstdrucke sind nun auf Etsy verfügbar. Für Schulen, Bibliotheken, als Geschenk oder für die eigenen vier Wände. Jetzt anschauen

EDELADELABGELICHTET

Bild von ffolcus
Bibliothek

Ein Graf fotografierte einst einen Grafen. Er war ein gräflicher Grafenfotograf.

Der gräfliche Grafenfotograf fotografierte danach einen weiteren Grafen, der ebenfalls einen einen Grafen fotografierenden Grafen fotografierte.

So gelangten in mannigfache freiherrliche Fotoapparate durch etliche adelige optische Edellinsen letztlich viele gräfliche Aufnahmen, ja, es gelang schließlich dem erstgenannten gräflichen Grafenfotografen sogar, mit einem einzigen Klick Grafen, einzelne und sich in Gruppen befindliche adelige und nicht adlige jedoch untadlige Fotografen, Grafen fotografierende Grafen, fotografenfotografierende Grafen, Einzelgrafen-, Grafen- und Fotografengruppen fotografierende Grafen, Fotografen und Fotografengruppen, Gruppengrafen, gräfliche gruppengrafenfotografierende Fotografengrafen und sich in etlichen anderen grafengruppenformierenden Fotografengruppen befindliche Grafen sowie schlichtweg gräfliche fotografengrafenfotografierende Fotografen zu fotografieren.

Womit der alte französische Grafenfotografenfotografierleitsatz „Noblesse objective“ wiederholt nicht nur seine wahre Gültigkeit, sondern ebenso seine hohe Auflösung und tiefe Blende unter brillierenden Belichtungsbeweis stellen konnte.

vcj

Kommentare

03. Sep 2015

Phhh , soviele Grafen
die sich da trafen
nicht auszudenken
das Objektiv will ich nieder senken
;-)

17. Nov 2015

Die Grafen gingen in die Binsen
wegen der Foto-Inflation;
Prinzesschen sind nun an den Linsen.
Die auf den Erbsen gab's ja schon.

Danke, Eva!
Gruß, Volker.

17. Nov 2015

Egal der Hafen: Fischer-, Binnen-
kein Lichtbildgraf ist mehr herinnen,
beim Selfie-Cup vorbeigetroffen
und hilfeknipsend abgesoffen.