UNHEIMLICH

von Monika Jarju
Mitglied

Durch Milchglasscheiben dringt Licht ins leere Zimmer.
Es gibt keine Tür im Raum. Ich öffne ein Fenster.
Bäume verdecken die Aussicht, unter mir ein Abgrund,
über mir versperrt dunkle Pappe den Himmel.
Wie bin ich hier hinein gekommen?

Buchempfehlung:

[numberofpages] Seiten / Taschenbuch
EUR 10,00
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Monika Jarju online lesen

Kommentare

11. Mai 2020

Ein Text, der ganze Räume füllt!
(Milch-Glas macht die Krause wild ...)

LG Axel

12. Mai 2020

Krause empfehle ich Spiegelglas mit Facettenschliff
für alle Gelegenheiten...

LG Monika

13. Mai 2020

...aufpassen, wohin man tritt im Traum...

Lieben Gruß - bin wieder da...!
Monika