Inside out

von Lena Lotta
Mitglied

Verliebt sein. Man sagt, der Verstand setzt aus. Das Herz rast. Der grosse Knall. Himmelhoch jauchzend, zu Tode betrübt. Wolke sieben. Die rosarote Brille. Schmetterlinge im Bauch.
Aber so ist es nicht, nicht laut und spektakulär. Es ist sanft und ganz persönlich. Ganz tief in mir und nur zart. Aber viel beständiger und bereit zu wachsen. Was macht es aus?

Wenn ich an dich denke, muss ich lächeln. Wenn ich nichts denke, denke ich an dich. Ich möchte einfach bei dir sein. Ich kann dir nie nahe genug sein. Ich möchte dir alles geben, was ich habe. Ich möchte Dein sein mit allem was ich bin. Du machst mich glücklich. Ich vertraue dir. Ich fühle mich bei dir geborgen und geliebt. Verstanden und akzeptiert. Ich kann es nicht beschreiben, aber es fühlt sich einfach richtig an. Du bist mein Gegenstück und ich bin deins. Wir haben viel gemeinsam, und doch sind wir nicht gleich. Wir ergänzen uns.

Ich weiss, dass du nicht perfekt bist. Du hast Fehler und Schwächen, wie ich auch. Manchmal nervst du mich. Mit manchen deiner Interessen kann ich nichts anfangen. Manchmal muss ich dir widersprechen. Aber ich habe nicht das Bedürfnis, etwas an dir ändern zu wollen. Wir können reden, voneinander lernen. Neue Sichtweisen entdecken. Gemeinsam wachsen. Ich bin bereit, mich auf dich einzulassen. Ich bin bereit, Energie aufzuwenden und Frustration in Kauf zu nehmen. Ich bin bereit, zu geben und zu tragen, weil ich weiss, dass du dasselbe für mich tust und dass du es wert bist. Das macht es aus.

Ich möchte mit dir die Welt und das Leben entdecken. Ich möchte mit dir alles teilen. Mein Leben und deines, alles Schöne und Schwere und jeden Moment. Ich möchte alles über dich erfahren, was du bist. Ich möchte über alles sprechen, was ich bin. Es gibt nichts, was ich für mich behalten möchte. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ich jemals lieber allein als mit dir sein möchte. Ich kann mir nicht vorstellen, dass mir bei dir je langweilig wird. Das unterscheidet dich von allen andern Menschen. Das macht es aus.

Du zeigst mir Seiten an mir, von denen ich nichts wusste. Eine ganz neue Welt, aufregend und wunderbar. Ich kann es nicht verstehen, aber mit dir kenne ich keine Scham. Ich hätte das nie gedacht, aber mit dir scheint nichts verkehrt. Bei dir kann ich mich hemmungslos hingeben. Du zeigst mir, dass alles an mir gut ist, wie es ist. Bei dir bin ich mehr ich selbst als bei mir allein. Das macht es aus.
Ein ganzes Leben ist eine lange Zeit. Liebe ist ein grosses Wort. Aber mit dir scheint alles möglich. Das macht es aus.

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Lena Lotta online lesen

Kommentare

24. Okt 2017

Wow, das klingt auch schon wieder so wunderschön, so sensitiv, so sollte es eigentlich sein, Du scheinst auch ein wunderbarer Mensch zu sein.

Neuen Kommentar schreiben