Mein erstes Meeting bei den Anonymen Zynikern

Als ich mein 1. Meeting bei den Anonymen Zynikern hatte,
wurde ich gebeten, mich kurz vorzustellen und mich knapp,
wenn möglich, mit nur einem Satz zu charakterisieren.

Ich meinte trocken: "Sollte ich mich gezwungen sehen,
mich selbst zu definieren, so sehe ich mich an einer
Hauswand an einer öffentlichen Straße lehnend, eine
Zigarette schmauchend, die flott vorüber huschenden
Passanten feist fixierend, dabei ein Dosenbier trinkend,
direkt unter drei großen Schildern, auf denen in dicken
Lettern geschrieben steht:

Herumlungern strengstens verboten!
Rauchen streng verboten!
Alkohol streng verboten!

Ja, so sehe ich mich. Das charakterisiert mich ganz
hervorragend!"

Hustenanfall des Ortsvorsitzenden, die restliche
Meute grient sich eins. Zynisches Gelächter zum
guten Schluss. Die Gruppe nahm mich dann auf!
Ungern zwar, aber sie nahm mich dennoch auf...

Nicht viele von Euch da draußen nutzen die hervorragende Beschimpfung! Ich rate dazu, die Bezeichnung flott zu übernehmen! Klingt griffig, ist kostenfrei!
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

15. Apr 2021

Absolut gelungen !
HG Olaf

15. Apr 2021

Vielen Dank, lieber Olaf.
Ich grüße Dich herzlich.

Paddy