Ob Regen oder Sonnenschein, wir werden auf der Demo sein.

Bild von Q.A. Juyub
Mitglied

Haben Sie ein wichtiges Anliegen, für das Sie auf die Straße gehen möchten und finden nur spärlich Gleichgesinnte? Wir können Ihnen helfen! Egal, ob links, rechts oder geradeaus, wir haben keine Ressentiments. Ob Sie nun für den Erhalt des Regenwaldes, jede irgendwie geartete Rettung der Welt oder für das Stimmrecht von Wildschweinen demonstrieren lassen möchten, wir sind für Sie da! Schlagkräftige Demogruppen stehen für jede Art von Protest bereit. Unsere speziell geschulten Mitarbeiter vollbringen es, trotz einer geringen numerischen Anzahl ein Maximum an Aufmerksamkeit zu generieren. Außerdem stehen uns gut geschmierte Medienvertreter zur Seite, die aus einer fünfzigköpfigen Gruppe randalierender Schreihälse leicht eine bürgerliche Demo mit 5000 friedlichen Mitgliedern machen können.
Gegen einen moderaten Aufpreis kümmern wir uns gerne um Ihre politischen Gegner gleich welcher Art, denn:
Ob Glatze oder Zecke, wir machen sie alle platt, wenn die Kohle stimmt für gute Zwecke!
Kontaktieren Sie uns unter folgender Chiffre:
1917-1933

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

14. Nov 2020

Ja - demokratisch geht's da zu:
Demonstration! (Danach ist Ruh ...)

LG Axel

14. Nov 2020

Demos organisieren – für den guten Zweck ist eine gute Sache, dient der Demokratie. Aber bitte nicht für z.B. Querdenker, die sich ganz besonders toll vorkommen, wenn sie maskenlos ohne Abstand demonstrieren; dabei richten sie großen Schaden an, sorgen dafür, dass die Infektionszahlen steigen. Da hört die Toleranz auf. Oder?

LG Marie

15. Nov 2020

Mann - da iss was drann!

Ich bin für das Stimmrecht für Wildschweine!!

LG Alf