Die Welt von allem Übel befreien

von Horst Bulla
Mitglied

Wie schon oft geht der heutige Tag vorbei, ohne dass ich etwas verändert habe. Aber morgen werde ich vielleicht schon die Welt, von allem Übel befreien? - Denn ich weiß, dass ich in meinem Herzen dazu bereit bin.

© Horst Bulla

© Horst Bulla, Der Text (Aphorismus, Zitat) darf unter Angabe des Autoren (Horst Bulla) für private Zwecke frei verwendet werden. Die Verbreitung über Soziale Netzwerke wie Twitter, Facebook, Google+, Instagram, etc. ist unter Angabe des Autoren (Horst Bulla) erlaubt und gewünscht. Eine kommerzielle Nutzung bedarf der vorherigen, schriftlichen Zustimmung des Autors.