Bertolt Brecht

Bild von Bertolt Brecht

zur Person

Bertolt Brecht (auch Bert Brecht; * 10. Februar 1898 als Eugen Berthold Friedrich Brecht in Augsburg; † 14. August 1956 in Ost-Berlin) war ein einflussreicher deutscher Dramatiker, Librettist und Lyriker des 20. Jahrhunderts. Seine Werke werden weltweit aufgeführt. Brecht hat das epische Theater beziehungsweise „dialektische Theater“ begründet und umgesetzt.

Zuletzt hinzugefügt

Sie sägten die Äste ab, auf denen sie saßen

»Sie sägten die Äste ab, auf denen sie saßen // Und schrien sich zu ihre Erfahrungen // Wie man…

Wir stehen selbst enttäuscht

Wir stehen selbst enttäuscht und sehn betroffen // Den Vorhang zu und alle Fragen offen.

Eine Hauptsache der Armut

Eine Hauptsache der Armut in den Wissenschaften ist meist eingebildeter Reichtum.

Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf

»Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß, und sie eine Lüge…

Wer a sagt, der muß nicht b sagen

»Wer a sagt, der muß nicht b sagen. Er kann auch erkennen, daß a falsch war.«

Buchempfehlung:

4,000 Seiten / Taschenbuch Seiten / Taschenbuch
EUR 29,80
1,030 Seiten / Gebundene Ausgabe Seiten / Gebundene Ausgabe
EUR 58,00
160 Seiten / Broschiert Seiten / Broschiert
EUR 6,00
185 Seiten / Taschenbuch Seiten / Taschenbuch
EUR 6,00
188 Seiten / Taschenbuch Seiten / Taschenbuch
EUR 8,00
Bibliothek