Hinter einer Düne hatten

von Jürgen Wagner
Mitglied

Hinter einer Düne hatten
zwei etwas, das ging vonstatten
mit Liebeslauten, hoch und schön
mit tiefem Seufzen und Gestöhn
Da hörten sie jäh zarte Tritte
'Liebster, ich verzicht auf Dritte
Keiner soll uns hier beschatten!'
Das bracht' den Gatten zum Ermatten.

Sie nahmen eilends ihre Matten
Wer will uns hier Besuch abstatten?
Sie schauten rechts und auch zur Linken
Keiner vorn, und keiner hinten
Sie griffen schon nach ihren Kleidern
in Anbetracht von schlimmen Neidern
Da sahen sie noch einen Schatten:
Ein Häslein sie wohl bei sich hatten

2015 - In memoriam Heinz Erhardts 'Hinter eines Baumes Rinde ...'

Buchempfehlung:

[numberofpages] Seiten / Taschenbuch
EUR 7,49
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise