Seid göttlich

von Marcel Strömer
Mitglied

Sie sahen sich
in der schimärischen Glitzerwelt
zwischen Stahl und Gitterstäbe,
schlugen Flügel gegen Flügel,
im Überschwang ungebremste Glückseligkeit,
hundert irrlichtende Punkte,
zu Kaskaden von Funken verschmolzen,
Sterne und Kometen im Jubelschrei;
Doch sehr schnell wurde ihnen bewusst,
es wird der Tag kommen,
wer liebt und nicht widerstrebt,
wird die unerwünschten Nächte bezahlen müssen;
So riefen sie verängstigt ins Feuer:
„Rette und verschlinge uns nicht!“
Die Glut antwortete sanft:
„Herzumschwärmt schnürt fest
die ungetrübte Leidenschaft,
haltet einander die Flamme,
so dass eure Last getragen wird
mit der unendlichen Kraft
aus echter Zuneigung und Geduld,
ähnlich der großen Liebesdienste,
eures göttlichen Vaters,
eurer göttlichen Mutter,
eurer göttlichen Kinder!“

Interne Verweise

Mehr von Marcel Strömer online lesen