Die hingebogene Wahrheit

von Alf Glocker
Mitglied

Täuschungswissenschaftler pflegen
einen Austausch, einen regen,
mit Regierungskreisen – schändlich!
Ja, ihr Treiben ist unendlich …

Sie haben Narrenfreiheit und
sie tun Falschinformationen kund,
an denen Volk und Staat zerbrechen,
um irgendeine Tat zu rächen!

Die Tat ist nur die bloße Existenz
einer Art, in Konkurrenz
mit den Urzeitwesen: Quark!
Doch sie werden wieder stark!

Sie pflanzen sich in Eile fort.
Doch darüber auch konkret Report
zu erstatten, ist nicht schicklich …
für den Reporter unerquicklich.

Fatal ist jetzt die Lobby der Extremen,
die sich für rein gar nichts schämen,
um am Ende zu obsiegen …
„Wahrheit“? Das ist klein zu kriegen!

Veröffentlicht / Quelle: 
auf anderen webs

Buchempfehlung:

[numberofpages] Seiten / Taschenbuch
EUR 11,79
[numberofpages] Seiten / Taschenbuch
EUR 14,80
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

02. Jul 2020

Man ist ja heut so informiert -
Kein Mensch weiß mehr, was da passiert ...

LG Axel

02. Jul 2020

Mit gut gewaschenen Gehirnen
läuft sichs gut an ausgelegten Zwirnen...

LG Alf

04. Jul 2020

Und es läuft und läuft und läuft:
bis alles einmal absäuft …

Liebe Grüße
Soléa