Seelenverwandt

von Eva Klingler
Mitglied

Es braucht keine Sprache
nicht mal ein Wort

Wir sehn uns nur an
und
sind wieder dort

Wir fühlen und wissen
s'war und es ist

und wenns nicht so wär
wir hätten's vermisst

Der Zufall
das Schicksal ?
was immer
egal !
zu lang ohne dich
wird mir zur Qual

Wir sind uns Alles doch auch viel Zuviel
bitterer Ernst
und
jenseits von Spiel

Federleicht
deshalb
fliegen

seelenverwandt

und
nie
uns kriegen

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

03. Jan 2016

ein wenig schweben
und
Leichtigkeit erleben ...

Danke und auch liebe Grüße
Eva

03. Jan 2016

Dass Seelenverwandte selten sich kriegen,
dass sie auf entfernten Kontinenten sich lieben
und doch sehnsuchtsvoll sich immer erkennen,
das, ja, das kann man ein Schicksal wohl nennen ...

13. Jan 2016

Ach, dieses Gedicht erreicht die Seele. So ausdrucksstark werden Erinnerungen wach. Danke, liebe Eva.
LG Monika