Die Zeit teilt alle Stunden

Bild von axel c. englert
Mitglied, Moderator

Wo steckt der Safe? In diesem Zimmer?
Janz jarantiert! Meen Plan stimmt imma ...
Da steht er ja, das gute Stück!
Ede – rück mal ein Stück zurück ...

Boss – mit links knackst du det Teil –
Vor DIR bleibt keene Türe heil ...
Ein RITTER droht?! Auf seinem PFERD?!
ALARMANLAGE?! Un-er-hört ...

Auweia, Boss! Jrad macht et FLOPP!
Mir kloppt n URMENSCH! Uffn Kopp ...
TYRANNOSAURUS?! Ede! WEG!
Ein Einbruch hier hat keinen Zweck ...

(Da rennen Sie, die lieben Diebe:
Ach, wenn doch mein Besuch noch bliebe ...
ZEIT hätte ich – im Überfluss:
Für mich als ZEIT-Raum wohl ein Muss ...)

Buchempfehlung:

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

03. Mai 2019

wenn Zeit und Raum sich streng negieren,
dann heißt es "Nichts davon verlieren!"

LG Alf

04. Mai 2019

Zeit und Raum – Raum und Zeit:
Hab gerne hier 'ne Zeit lang verweilt …

Liebe Grüße
Soléa

04. Mai 2019

Krauses "Arbeits"-Stunden - also nein -
Die müsste 300 Jahre alt sein ...

LG Axel

04. Mai 2019

Laut Krause ward ja Anfang just entlassen!
(Die sollte ich vielleicht auch schassen ...)

LG Axel