Teig? – STREIK!

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Ein NUDEL – Holz war rundum leid:
Ständig Stress – zur Weihnachtszeit…
„Ich mache Urlaub! Nehme frei!
Schluss mit Hektik, Narretei!

EINMAL keinen Teig mehr rollen!
Weg mit Plätzchen! Fort mit Stollen!“
Dickköpfig war das Nudel – Holz:
Auf seinen Holz – Kopf mächtig stolz…

„Und erst der doofe Ehekrach!
Mit MIR kriegt Man(n) sodann aufs Dach!“
In Ferien fuhr es – in den Wald –
Dort traf es auf Verwandtschaft bald…

Es kann sich lohnen, wenn man flüchtet!
(So seine Postkarte berichtet….) –
„Echt NADEL – Holz, mit Tannenduft!
Erholung! Frieden! Reine Luft…“

Buchempfehlung:

[numberofpages] Seiten / Taschenbuch
EUR 10,80
[numberofpages] Seiten / Taschenbuch
EUR 11,49
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

20. Dez 2014

Geschlag'ner Mann floh hinterher. / Und bald schon hat Frau gar nichts mehr. / Nicht Mann, nicht Keks, nicht Nudelholz - / zuckt sie die Achseln: "Ach, was soll's!"

20. Dez 2014

Geschlag'ner Mann floh hinterher. / Und bald schon hat Frau gar nichts mehr. / Nicht Mann, nicht Keks, nicht Nudelholz - / zuckt sie die Achseln: "Ach, was soll's!"

20. Dez 2014

Das gute alte Nudelholz - vielseitig verwendbar
und schön eingebaut in Deine geistigeSpeise.

LG Alf