Melchior und Balthasar?!

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Was machen SIE denn hier?! Als BERG?! –
Dies MÄNNCHEN war doch bloß ein ZWERG!
Ich wusste stets: ICH bin IM BILD!
Was nun sogar buchstäblich gilt ...

Ein Berg im Bild? Scheint mir echt niedlich –
Beschweren Sie sich bei Herrn FRIEDRICH!
Der Kasper hat‘s derart notiert:
„Der Mönch am Meer“! Bin gleich marschiert ...

„Eiger“? „Jungfrau“? „DREIGESTIRN“?!
Fast fasst man als Hügel sich ans Hirn:
Wir sind wohl nicht beim KARNEVAL!
(Typisch Mensch – hat der ‘nen Knall ...)

Schwyzerdütsch? Ach nein!
HOCHdeutsch muss es sein ...
(4107 Meter!
Plattdeutsch lerne ich erst später ...)

Buchempfehlung:

116 Seiten / Taschenbuch
EUR 7,00
212 Seiten / Taschenbuch
EUR 11,49
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

05. Apr 2019

Hochdeutsch spricht man auf dem Berg:
Plattdeutsch man um Flachland lernt …

Liebe Grüße
Soléa

05. Apr 2019

Also ICK hab jar keen Dia-leckt!
Ick sprech HOCHDEUTSCH! Janz pafekt!

jez. Bertha Krause!
(Duden un Sieden im Hause!)

05. Apr 2019

Vom Hochdeutsch in die Niederungen -
man spricht in sehr verschied'nen Zungen...

LG Alf

05. Apr 2019

Hier bei mir spricht nur Frau Krause -
In DEM Punkt habe ICH mal Pause ...

LG Axel