Bleib kühl

von Alf Glocker
Mitglied

Erschieß dich nie an einem Donnerstag –
häng dich an keinem Freitag auf!
Lass dich niemals, um 12, auf Schlag
verprügeln … geh nicht einfach drauf!

Wo’s drüber, drunter geht, sei frech –
verkünde: „Ich bin noch am Leben!“
Denn Leute reden dummes Blech –
das müssen sie für sich erstreben!

Tritt nicht am Dienstag fröhlich ein:
In Sekten, Gangs und in Parteien.
Lass sie für sich verschworen sein –
und glaub nicht, was man sagt: sie seien:

mal dies, mal das, mal lieb und nett …
Sie wollen dir nur, an allen Tagen,
gemein ans Leder – weg das Fett –,
um dich, wie’s ihnen passt, zu plagen!

Drum sei nicht nur am Sonntag schlau –
vermeide, was dich scheußlich stresst!
Besuch nicht Haus, nicht Tempelbau,
wo man dich gern zum Narren presst!

Verstecke mo-, mi-, samstags dich,
wo man dich gar nicht haben will,
geh Tag und Nacht nicht auf den Strich,
benimm dich reserviert – bleib kühl!

Veröffentlicht / Quelle: 
auf anderen Webseiten

Buchempfehlung:

398 Seiten / Taschenbuch
EUR 14,80
536 Seiten / Taschenbuch
EUR 16,80
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare