Die Würde des Menschen

von Willi Grigor
Mitglied

"Die Würde des Menschen ist unantastbar."
So steht´s im Gesetzbuch geschrieben.
Der Würdebegriff ist nicht immer so fassbar,
das handelt man ganz nach Belieben.

Die Würde des Menschen wird oft angetastet,
man lieferte uns die Beweise.
Das Foltern von Menschen die Würde antastet,
und zwar in der grausamsten Weise.

© Willi Grigor, 2015
Reflexionen und Gedanken

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise