Hartnäckig

von Robert K. Staege
Mitglied

Ich will suchen, Worte finden,
in Wald und Feld, in Tier und Baum.
Will bei den Bergen, bei den Winden,
suchen, forschen, selbst im Traum.
Denn die Welten, Menschen, träumen,
wenn ihr Sein auch einst verbleicht.
Selbst im Meer, in Gischt und Schäumen,
und auch an den fernsten Orten
suche weiter ich nach Worten,
bis das letzte mich erreicht.

Geschrieben am 1. Februar 2015

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Robert K. Staege online lesen