Kontinuum

Bild von Jürgen Wagner
Mitglied

Das Vergangene ist vor uns
es kommt uns entgegen

Die Zukunft ist hinter uns
wir werden es erleben

Die Gegenwart ist uns're Zeit
wird morgen uns're Wirklichkeit

2016

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

05. Jun 2016

Nun, ich habe der Vergangenheit hier die Hauptehre zukommen lassen - aber ich vermute, das ist so ziemlich so. Erst mal sind wir das, was geworden ist. Dann steuern wir natürlich ziemlich mit - aber meist auch nur in den Bahnen dessen, was uns geprägt hat. Der Zug fährt auf seiner Schiene, das Auto auf seiner Straße, der Mensch geht den Weg. Wirklich freie Taten, die neue Akzente setzen, die dem Leben neue Perspektiven eröffnen - und möglichst heilvolle - gibt es auch - aber dazu braucht es Mut, spontanes Vertrauen und Handeln und oft auch ein klares Erkennen dessen, was nötig ist. Danke Dir!! Jürgen