Krause hat den richtigen Riecher

Bild von axel c. englert
Mitglied, Moderator

Frau Krause! Was ist das für ein Gestank?!
Pfui! Ekelhaft! Macht mich ganz krank -
„Am Putzen det bestimmt nich liecht!
Det det bei Ihnen komisch riecht!“

Putzen – nein – ist kaum der Grund -
Ergo stimmt Krauses Befund:
Da sie wohl grundsätzlich nie putzt -
Riecht es ja permanent VERSchmutzt …

Doch – DER Geruch scheint infernalisch!
Scheußlich! Einfach echt bestialisch …
Drum hab ich Krause engagiert -
Dass sie die Bude observiert:

Für hundert Euro „Schnüffel-Lohn“
Mimte sie muffig den Spion:
Als „Stinktier“ kostümiert – grandios -
Werden die DREI Meter groß?!

„Der Täta steckt im Schreibtisch drin!“
Bitte WIE?! Ich krieg's nicht hin -
SIE wussten VORHER, wo der war?!
„Mir war det schon ewich klar!“

Ein paar ÄPFEL, komplett faul -
Stanken wie ein Ackergaul?!
„Die hab ick jestern depponiert!
Damit beim Deppen wat passiert!“

MEIN Schreibtisch – eine Deponie?
Also das – VERSteh ich nie -
„Det hört ick neulich im TV!
Beim SCHILLA stank et ooch! Wie Sau!

Stinke-Äppel ham den insbieriert!
Deshalb hab ick det ausprobiert!
SIE schaffen sonst n Durchbruch NIE!
Sin ja keen Schilla! Keen Schenie!“

(Nach gut zwei Tagen, Gott sei Dank,
VERSchwand Herrn Schillers Obst-Gestank …)
[Die Krause, freilich, bleibt mir „treu“!
Kassiert mich fröhlich ab – aufs Neu ...]

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

05. Dez 2016

so werden die Genies verkannt,
von Krause-Frauen übermannt!

LG Alf