Viel klarer

von Yvonne Zoll
Mitglied

Viel klarer

die Erinnerung
im Gleichklang taghell

tönend Luft nach
Milde Sturm gering
gefügig glückt

bescheiden wolkenlose
Bücherblütenpoesie
changiert
Beschreibung

des Verlorenen
geschilderte Kontur
Ergriffen wortlos
Unwirklich zu sein
zu bleiben

im richtigen
Moment

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

06. Jun 2018

Erinnerung - die nicht im Dunkel bleiben muss; sie wird ans Licht gebracht ...
Und wir ...? - Wir sind im richtigen Moment ergriffen, wortlos, stumm:
Das alles hat Yvonnes Gedicht mit uns gemacht.

Liebe Grüße,
Annelie

07. Jun 2018

Eine andere Lesart;):

In der Erinnerung wird klarer
noch was einstmals einzigartig
im Moment
Ein Nachhall des Verlorenen
Gewesenen jedoch wirkt weiter -
Unwirklich im Nachhinein bis
Sprachlos...

Vielen lieben Dank für deine immer wieder so schönen Kommentare

LG Yvonne

07. Jun 2018

Danke, liebe Yvonne, für die nachträgliche Erläuterung. So ähnlich habe ich es auch interpretiert - in Gedanken nur, war schon reichlich spät gestern ... es blieb leider nur Zeit für einen Kommentar, der Dein Gedicht würdigt.

LG Annelie