Gleitflüge

von Yvonne Zoll
Mitglied

Über Gewinde quält sich angeführt
Von leichter Schwingung schlagend
Freigeweht aus ausgegoren düsteren Balladen
Fast uralt angehaucht die Schicht

Der Kümmernisse theatralisch
Rückwirkend erinnernd eingebildet
So unterwandert nehmen
Neue Chromosomen Normen an

In Glasbaufenstern klärt sich
Später der Verstand gewandet
Sich was Durchgetrieben durch Geländer
Glas in Spiegel klaren Wasserlichts

Erleichterndes Gefühl im
Ruckartigen Gleiten schläft
Erschlagen was gelingend
Vor zurück nur anwesend im Leben

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

09. Sep 2019

Ja, die rückwirkend eingebildeten theatralischen Kümmernisse, die kenn ich auch, nur zu gut …

liebe Grüße an Yvonne
von Marie

09. Sep 2019

Ja, anwesend im Leben...Danke dir herzlich und
liebe Grüße
Yvonne

09. Sep 2019

Vielleicht bringt ein Perspektivwechsel aus Gleitflug/flüge Sicht das bessere Verstehen, so daß , frei zitiert, die Kümmernisse nicht mehr rückwirkend theatralisch eingebildet erinnert werden und auch nicht als Normen manifestiert werden müssen. Beeindruckende Wortformationen lassen wieder ein ungewöhnliches und anregendes Lesevergnügen entstehen. Herzliche Grüße zu Dir, liebe Yvonne. Ingeborg

10. Sep 2019

Wenn - mit Verstand betrachtet - wie Wolken durch die Sonne bricht,
was einstmals nicht für Überwindbar angedacht... Danke dir sehr für deine Perspektive auf die Gleitflüge!

LG Yvonne