Teilweise gereimter Unsinn

von Alf Glocker
Mitglied

Wer seinem Leben eine besondere Bedeutung bei Mist,
der kann von seiner Reise was er zählen wir zusammen!
Wie viel ein Traum mal viele Träume, kann sein, ist,
der muss wohl mindestens, wenn nicht abstammen,
von einem einzigen, oder auch total ewigen Ge schlecht
könnt’s einem werden, wenn man es genau be trachtet
niemals nach dem Glück am Stängel, im Zirkuss,
oder womöglich über den Wolken, denn da werden
nur die Englein, von den Teuflein, aus Frohsinn gemolken.

Wisst ihr denn nicht mehr, daß jeder, ja sogar Kata log?
Habt ihr alles vergessen, was niemand wissen kann,
außer er nimmt sich bei Gottes eigener Pinocchio-Nase,
wobei er allerdings aufpassen muss, nicht auf die Räder
zu kommen, die überall hingestellt, für Eisenstangen
parat, auf die Raben warten, welche sich Opfer erhoffen …
ganz offen und von daher so sehr verschlüsselt,
daß man einen ganzen Viehwagen voll Wirtschaftsweisen
braucht, um nicht dahinter zu kommen, was da läuft!

Da lachen ja die Hühner, da gockeln die Hyänen, da sehnen
sich die Kannibalen nach noch unverbrauchten Völkern,
bei denen sich die Geldscheine auf der Straße ausdehnen,
zu einem Teppich aus fliegenden Maschen und Welkern,
bei denen es nicht viel ausmacht, wenn sie plötzlich erwachen
und tot sind. Dann wissen sie wenigstens eines ganz genau:
Die Welt ist nicht nur für Eingeweihte zum Lachen!
Drum, Trottel, sei vorsichtig, aber nicht viel zu schlau –
Damit du noch hereinfallen kannst, wenn es erforderlich ist!!

Veröffentlicht / Quelle: 
auf anderen webs.

Buchempfehlung:

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

06. Sep 2019

Kein Reinfall ist Dein Text gewesen:
Inhalt mit Witz - da lohnt das Lesen ...

LG Axel

08. Sep 2019

Wow, Alf! Auch ist mir jetzt endlich klar, warum es so viele Wirtschaftsweisen gibt.

Liebe Grüße
Soléa