Bist du...?

von Xenia Hügel
Mitglied

Dein Herz weckte meines,
Spricht nun immerzu:
Vertraue, bleib bei mir -

Ziehe mit dir durch jede dunkle Bar,
Hinein in den Regenbogen unserer Freiheit.

Die ersten Sonnenstrahlen weben unser Zukunftsgemüt,
Welches im Abendrot glühend weiter zieht.

Bist du die Wurzel meines Baumes, die mich unendlich nährt?
Hältst du jeden Windsturm und die Feuerblitze von mir ab?

Blicke dir tief in die Augen, erkenne deine Seele, lächle,
Entflamme mich an deiner Glut -
Du bist es!

Buchempfehlung:

Seiten
Seiten
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise