Gut zu ruh’n

von Alf Glocker
Mitglied

Wir ziehen Erklärungen an den Haaren herbei,
nur damit wir Irrtümer nicht zugeben müssen.
Die wahren Menschenrechte sind uns egal –
Hauptsache die Moral der Herrschenden stimmt.
Klare Einwände bezeichnen wir als Geschrei –
wer was gegen den Unsinn hat, wird es büßen!
Wir wissen es nicht, aber unser Denken ist fatal,
weil unser Hirn in Giftinformationen schwimmt!

Wir werden böse, wenn uns jemand nicht mag,
denn wir sind doch die Besten auf dieser Erde.
Selbstverständlich sind wir nicht besser als alle.
Das wäre gegen unser heiliges Engelsgewissen!
Wir spinnen komplett, in der Nacht und bei Tag.
Vergleichbar sind wir mit einer riesigen Herde,
mit einer viele milliardenarmigen Nesselqualle –
und wir fühlen uns dabei nicht mal beschissen!

Wir, das sind die hochgebildeten Vollidioten,
die nicht mehr wissen, was das Leben bedeutet.
Wir irren im Schlamm unserer Taten umher,
dabei glauben wir stets an Gute und Rechte.
Worauf es uns ankommt, das sind gute Noten
von der Schlange, die uns brutal ausbeutet –
ansonsten sind unsere Köpfe nur öde und leer.
Wenn wir denken, dann ist es das Schlechte!

Wir glauben, es sei die schönste Hauptsache
immer brav und gefügig, nicht blöd auszusehen.
Dafür tun wir alles – wir lassen uns gar morden!
Doch das macht uns nichts aus, wir sind immun.
Was seid ihr Deppen?? Daß ich nicht lache …
Ihr seid vielleicht Genies im Faktenverdrehen,
dafür bekommt ihr den Schleimscheißer-Orden!
Ich wünsch‘ euch für alle Zeit gut zu ruh’n!

Veröffentlicht / Quelle: 
auf anderen webs.
digitale Kunst

Buchempfehlung:

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Mehr von Alf Glocker online lesen

Kommentare

06. Dez 2018

Ich sehe keins - aber auch ich bedauere das
wenn es eins gibt, dann dann gefällt es uns sicher nicht...

LG Alf

06. Dez 2018

Die Hoffnung hockt im Hinterkopf -
Bloß greift man sie nicht gern beim Schopf ...

LG Axel

06. Dez 2018

Das ist wohl leider reichlich wahr -
es wird schlimmer, Jahr für Jahr!

LG Alf