Die Gestalt der Sinnlosigkeit

von Alf Glocker
Mitglied

Um der Sinnlosigkeit Gestalt zu verleihen
bauen wir Türme aus Absurditäten,
die unhörbar laut die Himmel beschreien.
Wer schluckt eigentlich all diese Gräten?

Überflüssig ist das meiste was wir beginnen,
wir achten ja gar nicht auf wirkliche Fakten!
Wer mit denkt, der ist meistens von Sinnen,
der legt alle Logik gekonnt zu den Akten!

Das wird gelehrt, das ist Usus: das passt!
Wie viele Professoren brauchen wir noch?
Arbeiten wir einfach in verwegener Hast –
die Belohnung belehrt uns immer im Joch!

Hört ihr euch nicht zu, so beim Spinnen?
Seid ihr euch eins was Blödheiten können?
Ihr seid nicht echt, nicht draußen nicht drinnen.
Ihr solltet euch einmal im Ganzen erkennen!

Veröffentlicht / Quelle: 
Auf anderen Webseiten
Montage

Buchempfehlung:

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare