FLENNER! – PENNER!

von Axel C. Englert
Mitglied, Moderator

Jetzt pennen Sie nicht wieder ein!
Ich fürchte mich ganz arg – allein ... –
Was WECKEN Sie mich permanent?!
Ich hatte grad SO schön gepennt ... –

Das ist kein Zustand auf die Dauer:
NIE mehr mit IHNEN auf der Lauer! –
Nun hören Sie doch auf zu ZITTERN!
Die Opfer werden uns noch wittern ...

[Ja, ÜBERFÄLLE brauchen Zeit:
Grad bei der ANGST und MÜDIGKEIT ...]

Buchempfehlung:

212 Seiten / Taschenbuch
EUR 11,49
258 Seiten / Taschenbuch
EUR 10,80
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

07. Mär 2019

Schlafen wir ganz schnell wieder ein...
Wer schläft hat einen Heiligenschein...

LG Alf

07. Mär 2019

Gut gemacht, auch in der Nacht.
Vielleicht an die Alten gedacht?

07. Mär 2019

Lieber Schicht beim GedIcht als die Nacht im Schacht.
Liebe Grüße zurück

07. Mär 2019

Ich wünsche mir, dass jeder Dieb,
Vor'm Klauen kalte Füße kriegt :)

Liebe Grüße
Ella

07. Mär 2019

Ich hab ein Bild von Krause an der Tür -
Seitdem traut sich kein Dieb zu mir ...

LG Axel

09. Mär 2019

Angst und Müdigkeit überfällt mich on Tour:
nur vom Zittern fehlt (noch) jede Spur …

Liebe Grüße
Soléa