Ein Bild im Mai

von Walter Zeis
Mitglied

Sanft schwingt das Mai-Gelb des Rapsfeldes gegen
das Auf und Ab der grünen Weide.

Ich wende mich nach links, nach rechts.

Immer streift mein Auge der Rhythmus von Gelb,
Grün und Blau: Blau oben und in der Ferne im
Wasser der See.

Grün oben in den Kronen der Bäume, unten in den
ersten sich streckend entfaltenden Halmen der
Getreidefelder, tief unten im Löwenzahn des
Wegesrandes, der wilden Kräuter des Grabens, der
Böschung.

Gelb – wie Streifen und Punkte von Sonnenwärme,
zum Horizont gezogen: das Rapsfeld. Im Wildgrün
des Grabens: die Löwenzahnblüte.

Ein wenig gehüllt in den Blaudunst weit draußen:
ein rotes Segel.

Rezitation:

Rezitation: Sprecher Walter Zeis
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare